MuseScore

Verzeichnis für Plugins
Die Plugin liegen in local/share/data/MusE/MuseScore/plugins

Eigene Vorlagen
Eigene Vorlagen speichert man in: /usr/share/mscore/templates

Eine Stimme in eine zweite Stimme kopieren (mehrstimmiger Satz)

  1. Die Ausgangsstimme selektieren (Klick auf erste und letzte Note mit gehaltener Shift-Taste)
  2. Bearbeiten – Stimmen – Stimmen 1-2 tauschen
  3. Strg-C (in Zwischenablage kopieren)
  4. leere Notenzeile anwählen und einfügen (Strg-V)
  5. Transponieren (Noten – Transponieren)
  6. Bearbeiten – Stimmen – Stimmen 1-2 tauschen
  7. Strg-C (in Zwischenablage kopieren)
  8. Pause (blau) in der ersten Notenzeile anwählen
  9. einfügen (Strg-V)
  10. Bearbeiten – Stimmen – Stimmen 1-2 tauschen

Steuerung über die Kommandozeile
Mit musescore -r 300 Lied.mscz -o Lied.png wird ein Lied als Bilddatei ausgegeben.

Im Ziffernblock Komma durch Punkt tauschen
Bei der Noteneingabe kann somit die Länge einer punktierte Note (trotz deutschem Sprachlayout) direkt im Ziffernblock eigegeben werden. Folgendes Script startet Musescore mit geändertem Tastaturlayout und stellt dieses danach wieder zurück:

#!/bin/bash
# Komma-Taste im Ziffernblock auf Punkt setzen
xmodmap -e 'keycode  91 = KP_Delete period KP_Delete period'
# MuseScore starten
musescore
# Komma-Taste im Ziffernblock wieder auf Komma setzen
xmodmap -e 'keycode  91 = KP_Delete KP_Separator KP_Delete KP_Separator'
Print Friendly, PDF & Email