Nemo unter XFCE

Wenn der Dateimanager Nemo (Cinnamon-Desktop) unter XFCE installiert wird, sind folgende Anpassungen notwendig.

Sprache auf Deutsch umstellen

Hierzu müssen folgende Pakete (inklusive aller Abhängigkeiten) installiert werden:

sudo apt-get install cinnamon-core cinnamon-l10n

„Im Terminal-Öffnen“ anpassen

Standardmäßig versucht Nemo über den Befehl terminix ein Terminal zu öffnen. Damit das Terminal auch unter XFCE geöffnet werden kann muss folgender Befehl ausgeführt werden:

gsettings set org.cinnamon.desktop.default-applications.terminal exec xfce4-terminal

Compare-Programm auswählen

Damit die Compare-Funktion von nemo-compare funktioniert, muss das passende Programm eingestellt werden. Hierzu gibt es ein Konfigurationsprogramm:

nemo-compare-preferences
Print Friendly, PDF & Email