alle alten Kernel löschen

Alle alten, nicht mehr benötigten Kernel und zugehörigen HEader-Dateien löscht man mit:

dpkg -l 'linux-*' | sed '/^ii/!d;/'"$(uname -r | sed "s/\(.*\)-\([^0-9]\+\)/\1/")"'/d;s/^[^ ]* [^ ]* \([^ ]*\).*/\1/;/[0-9]/!d' | xargs sudo apt-get -y purge
Print Friendly, PDF & Email