Thunderbird


E-Mail-Client

Nützliche Addons

Filter für Ordner erstellen

Wenn man mehrere Konten hat, so ist es praktisch sich alle ungelesenen E-Mails aus allen Konten in einem Ordner anzeigen zu lassen. Dies geht folgendermaßen:

  1. Posteingang eines Kontos anwählen
  2. Bearbeiten/Suchen/Nachrichten suchen
  3. Bei Kriterien folgendes anwählen: „Status“ „ist nicht“ „gelesen“
  4. „Suchen“ anklicken
  5. „Als virtuellen Ordner speichern…“ anklicken
  6. Namen für den virtuellen Ordner geben (z.B. „ungelesen“)
  7. Erstellen als Unterordner von „Lokale Ordner“ anwählen
  8. Bei „Diese Ordner durchsuchen“ alle Posteingänge anwählen
  9. „Erstellen“ anklicken

E-Mail Zusammenfassungsdatei reparieren

In Thunderbird kann es vorkommen, dass plötzlich E-Mails verschwinden. Das kann daran liegen, dass die Zusammenfassungsdatei defekt ist. Diese kann einfach repariert werden:

  1. Rechtklick auf Ordner (z.B. Posteingang…)
  2. Eigenschaften
  3. Reparieren

Es empfiehlt sich davor eine Sicherung der E-Mails vorzunehmen. Dazu eignet sich das Addon ImportExport-Tools zu installieren. Mit diesem kann durch Rechtsklick auf das entsprechende Konto der Inhalt exportiert werden.

persönliches Adressbuch abschalten

Wenn man in Thunderbird die Kontakte seiner owncloud nutzt, dann stört das „persönliche Adressbuch“. Es lässt sich folgendermaßen abschalten:

Im Thunderbird-Einstellungs-Ordner  öffnet man die Datei prefs.js und fügt folgende zwei Zeilen am Ende hinzu:

user_pref(„ldap_2.servers.pab.description“, „“);
user_pref(„ldap_2.servers.history.description“, „“);

In Einstellungen unter „Verfassen“ in „Adressieren“ wählt man nun noch „Adressen beim Senden automatisch hinzufügen zu: Cloud“ (das gewünschte Adressbuch).

aktualisiert am 7. 1. 2017