VirtualBox

Sehr gutes Virtualisierungsprogramm: http://www.virtualbox.org

Zum Installieren der GuestAdditions das ISO-Image /usr/share/virtualbox/VBoxGuestAdditions.iso einbinden.

USB-Geräte werden erkannt, sind jedoch nicht einbindbar, da inaktiv
Unter einigen Debian- und Ubuntu-Versionen kann es vorkommen, dass USB-Geräte zwar erkannt werden, sie jedoch nicht einbindbar sind, da die Zugriffsrechte falsch gesetzt werden. Hierzu muss die Datei
/etc/init.d/mountkernfs.sh
wie folgt editiert werden:

Original:

   if [ -d /proc/bus/usb ]
   then
      domount usbfs usbdevfs /proc/bus/usb usbfs -onodev,noexec,nosuid
   fi

Änderung:

   if [ -d /proc/bus/usb ]
   then
      domount usbfs usbdevfs /proc/bus/usb usbfs -onodev,noexec,nosuid,devgid=123,devmode=664
   fi

Hierbei muss devgid der ID der Gruppe vboxuser entsprechen.

Kernelmodule neu kompilieren: /etc/init.d/vboxdrv setup
Eine VM direkt starten: VirtualBox -startvm [Name der VM] oder VBoxManage startvm [Name der VM]

Änderungen der UUID einer virtuellen Festplatte: vboxmanage internalcommands sethduuid festplatte.vdi

Print Friendly, PDF & Email