.profile

Diese Konfigurationsdatei wird von der Login-Shell ausgewertet, jedoch nicht von der bash, sofern die Datei  ~/.bash_profile oder ~/.bash_login existiert.

In der Datei .profile sollte folgendes eingetragen sein:

# set PATH so it includes user’s private bin if it exists
if [ -d ~/bin ] ; then
PATH=~/bin:“${PATH}“
fi

Print Friendly, PDF & Email