chmod

Zugriffsrechte ändern

chmod +x Datei  macht eine Datei ausführbar

chmod u=rwx, g=rx, o=r Datei  macht die Datei für den Besitzer schreib-, les- und ausführbar, für die Gruppe les- und ausführbar und für alle anderen lesbar

chmod g=rwx tausch/  macht das Verzeichnis tausch für die Gruppe les-, schreib- und ausführbar

chmod 0754 filename  gibt dem Eigentümer alle Rechte, die Gruppe darf lesen und ausführen, alle anderen nur lesen (r = 4, w = 2, x = 1).

Durch die Angabe von „=“ werden die Rechte hart gesetzt: chmod u=rx setzt für den Besitzer „r“ und „x“ und löscht „w“. Die Angabe von „+“ und „-“ hingegen setzt oder löscht einzelne Rechte ohne die anderen zu verändern: chmod u+x setzt für den Benutzer zusätzlich die Berechtigung auszuführen.

find pfad -type f -exec chmod a-x "{}" ";"  ändert nur Dateien, keine Ordner.

Die Werte können auch mit Oktalzahlen angegeben werden.

Print Friendly, PDF & Email