Datensicherheit

Arbeiten mit personenbezogenen Daten

Grundlage ist die Verwaltungsvorschrift Datenschutz an öffentlichen Schulen vom 5.12.2014:

VeraCrypt

Mit VeraCrypt kann man Daten sicher verschlüsseln. Die einzelnen Dateien werden dabei in einem “Container”, das ist eine einzelne große Datei, abgelegt. Dieser Container erhält unter Windows beim Öffnen einen eigenen Laufwerksbuchstaben.

Download: https://www.veracrypt.fr/

Installationsanleitung:
https://lehrerfortbildung-bw.de/st_digital/medienwerkstatt/dossiers/sicherheit/stickcrypt/vc/1install/

7zip

7zip ist ein Archivprogramm, das Dateien packen und entpacken kann. Dabei kann das Archiv auch mit einem Passwort versehen werden.

Download: https://www.7-zip.org

Office

Im Office lassen sich einzelne Dokumente beim Abspeichern mit einem Passwort schützen.

Word

  1. Im Menüband auf Registerkarte Datei klicken
  2. Dokument schützen anklicken
  3. Mit Kennwort verschlüsseln auswählen
  4. Kennwort eingeben und auf Ok klicken, Kennwort bestätigen und erneut auf Ok klicken

LibreOffice

  1. Im Datei speichern-Dialog die Option Mit Kennwort speichern anwählen
  2. Speichern anklicken
  3. Kennwort zwei mal eingeben und auf OK klicken

PC absichern

  • Antivirenprogramm installieren
  • Updates (sowohl Betriebssystem, wie auch Programme) immer gleich installieren
  • Benutzerkonten anlegen, niemals mit Admin-Rechten arbeiten
  • Anzeige von bekannten Dateiendungen im Explorer anschalten

KeePassXC

KeePassXC ist ein Passworttresor. Mit einem (sicheren) Passwort werden alle anderen Passwörter in einem kleinen Programm verwaltet.

Download: https://keepassxc.org

Browser

Router

Smartphone

  • Nutzungsbedingungen genau lesen
  • Handynummer an Eltern/Schüler weitergeben?
  • kein WhatsApp etc.
  • keine Fotos/Filme von Schülern oder nur mit Tresor-App

Infos im Netz

aktualisiert am 16. 10. 2018